Attention Please!

Augen auf & aufgepasst.
Goodbye.

Goodbye.

Mal wieder versucht..

.. und erfolgreich gescheitert.
Nun ist es mit mir und dem Fake also ganz vorbei. Aus Ethan Alessio Maltravers wurde Richard E. Brook. 4 Monate habe ich ausgehalten, habe mein Können unterdrückt um einen anderen Account mit meinem glücklich zu machen, nur damit dieser dann meint, sie ‘könne das Alles nicht mehr’. Ich bin nicht der Typ, der sich die Hand vor den Mund hält, wenn Scheiße rausquillt. Aber ich weiß, dass ich gute Texte verfassen kann, kreativ und motiviert bin. Wenn es die richtigen Leute sind. Allerdings sind nach 5 Jahren Fake und 5 Jahren gesammelter Lebenserfahrung meine Nerven so sehr gespannt, dass es weh tut. Ein Zeitpunkt, Abschied zu nehmen. Ich werde für keinen mehr einen Account erstellen. Ich werde keinem mehr einen Gefallen tun, ihn aushorchen oder stalken. Time is over. Meine anderen Blogs sind gelöscht, alle Accounts sind weg, die Ask-Seiten sind deaktiviert und die VZ-App ist von meinem Handy verbannt. Ein glatter Schnitt nach 5 Jahren.

Wie heißt es so schön? Heute ist ein guter Tag zum Sterben.

Ein letztes Mal:
Eure Pb von so vielen Accounts, bei denen ihr es nicht mal ahnt, dass ich es war.

Die Wahrheit, nichts als die Wahrheit.

Meine Lieben,

ihr müsst doch selbst zugeben, dass die Luft jetzt draußen ist, wo bekannt gegeben wurde, dass das VZ gelöscht wird. Ihr zieht alle um, wollt alle im meinvz aktiv bleiben, aber tief in eurem Herzen wisst ihr selbst, dass es nie wieder das Selbe sein wird. Dass diese Löschung im Grunde tatsächlich der Untergang vom Ganzen ist.

Ihr habt noch eure Accounts, genießt die letzten Tage und seid fast schon ein wenig zu übereifrig.

Ein gutes Ende macht aus, dass man erkennt, wann es zu Ende ist.


Ich habe es erkannt. Vorbei ist vorbei.

MfG

.- Ich.

Ende einer Ära.
Es war wunderschön mit euch und ich bedanke mich für fünf wundervolle Jahre. Ich hatte meine Höhen, ich hatte meine Tiefen - aber was ich auf jeden Fall hatte, war Spaß. Ich danke euch für alle diese Momente, die einem in Erinnerung bleiben werden. Ihr seid wundervoll und ich werde euch nie vergessen.
Das Ende einer Ära. Der Beginn einer neuen Ära. Aber ohne mich.
* Sommer 2008          † 30. April 2013
Die Pb von Ethan Alessio Maltravers  sagt auf nimmer Wiedersehen. ~

Ende einer Ära.

Es war wunderschön mit euch und ich bedanke mich für fünf wundervolle Jahre. Ich hatte meine Höhen, ich hatte meine Tiefen - aber was ich auf jeden Fall hatte, war Spaß. Ich danke euch für alle diese Momente, die einem in Erinnerung bleiben werden. Ihr seid wundervoll und ich werde euch nie vergessen.

Das Ende einer Ära. Der Beginn einer neuen Ära. Aber ohne mich.

* Sommer 2008          † 30. April 2013

Die Pb von Ethan Alessio Maltravers  sagt auf nimmer Wiedersehen. ~

Kleine Bitte.

Wie ich schon in meinem ersten Post geschrieben habe, wird hier nicht mehr viel passieren.

Bitte folgt den anderen Blogs, wie im ersten verlinkt.

Thanks!

Relativ wichtige Durchsage.

Dieser Blog schläft. Seid also alle bitte leise, damit wir ihn nicht aufwecken. Klatscht nicht, wenn ihr diese Seite in einem Fenster aufhabt, schreit nicht rum und tippt bitte ganz leise auf eurer Tastatur. Danke!

Mir ist es noch nicht möglich, diesen Blog zu löschen, ohne vorher meinen ganzen Account bei tumblr zu löschen. Das möchte ich nicht! Denn eigentlich war diese Seite mal mein Hauptblog, was er jetzt nicht mehr ist. Zu meinen eigentlichen Blogs geht es HIER. Sobald es mir möglich ist, werde ich es umändern. Allerdings bietet tumblr diesen Weg noch nicht an.

Wenn man meinem Account folgt, landet man automatisch auf dieser Seite. Allerdings wird hier voraussichtlich nichts mehr stattfinden. Folgt bitte explizit den Anderen & ihr werdet staunen, was ich euch so alles mitzuteilen habe. 

Danke, dass ihr euch das durchgelesen habt & meinem anderen Blog folgt.